Freitag, 19. Mai 2017

never fully dressed without a perfume.


Wenn es um das Thema Parfum geht, hat jeder von uns seine ganz eigenen Lieblingsdüfte zu Hause. Düfte erinnern uns an Personen und Momente, geben uns das Gefühl von Reinheit und Frische.
Ich persönlich bin morgens im Badezimmer erst in dem Moment fertig, wenn ich einen meiner drei Lieblingsdüfte aufgetragen habe.


Mein absolutes Lieblingsparfum ist Alien von Mugler. Seit mittlerweile 10 Jahren benutze und kaufe ich es immer wieder nach. In jedem Onlineshop wird dieses Pafum als sinnlich und schwer bezeichnet und gerade deshalb gehört es auch zu meinen Favoriten. Zwei Spritzer sind so langanhaltend, dass es noch Tage später an den Klamotten haftet und unzählige Komplimente bekommt man für dieses Parfum auch.

Inhaltsstoffe:
weißer Amber, Cashmeran, Jasmin Sambac

Preis: 70 €

 
Mon Guerlain von Guerlain 


Ganz neu in meiner Sammlung ist Mon Guerlain.
Der Duft ist deutlich süßer als Alien, aber trotzdem gehört er noch zu den schwereren Düften.
Etwas schade ist, dass der Duft leider nicht den ganzen Tag hält.

Inhaltsstoffe:
Sandelholz, Jasmin, Tahitensis Vanille und Lavendel 

Preis: 64 €


The Girl von Tommy Hilfiger 

An den Tagen, an denen nichts besonderes ansteht, benutze ich meistens The Girl. Die Tommy Hilfiger Parfums sind mit Preisen um die 30 € relativ günstig, halten allerdings relativ lange und sind ihr Geld wirklich wert.

Inhaltsstoffe:
Birne, Feigenblätter, Jasminblüten, Maiglöckchen, Zedernholz 

Preis: 30 €

 

Sonntag, 9. April 2017

pancake sunday.




 Zutaten für 16 Pancakes:

400 Gr. Dinkelmehl
2 Eier
Soja Milch
1 Teelöffel Backpulver
2 Esslöffel Vanille Whey oder 1 Packung Vanille Zucker
 Beeren für das Topping
Kokosöl zum Braten

Rezept: 

1.  Eigelb und Eiweiss trennen.

2. Eiweiss mit einem Handmixer steif schlagen.

3. Milch, Eigelb, Backpulver und das Whey/ Vanille Zucker in eine Schüssel geben.

4. Nach Belieben die Soja Milch hinzugeben bis eine cremige Masse entsteht.

5. Alles mit einem Handmixer vermischen.

6. Zum Schluss vorsichtig den Eischnee unterheben.

7. Kokosöl in der Pfanne erhitzen 

8. Um die perfekte Pancake-Größe zu erreichen, verwende ich immer eine Suppenkelle und fülle diese zur Hälfte mit Teig.

9. Den Teig auf mittlerer Hitze anbraten und wenden, sobald dieser goldbraun ist.

10. Zum Schluss den Pancake dekorieren.







Mittwoch, 1. März 2017

clean face - happy skin



 L'Oreál Paris hat vor einigen Monaten drei verschiedene Tiegel der Tonerde Absolue Detoxmasken herausgebracht. 
Die Masken sind mit 9,95€ eine günstige Alternative zu teuren Masken. 
Mittlerweile habe ich jede der Masken bereits einmal komplett aufgebraucht und bin einfach total begeistert.
Neben meiner täglichen Waschroutine benutze ich nun 3-4 mal die Woche die Detoxmasken.
Einwirken lasse ich sie circa 10 Minuten oder bis sie hart angetrocknet sind.
Die Haut ist nach der Anwendung super weich und geschmeidig.
 Mein Hautbild hat sich seitdem sehr verbessert.
Eine Beschreibung und meine ganz persönliche Meinung zu den einzelnen Masken findet Ihr hier:



Detox Maske 
3 Tonerden + Aktivkohle

Die intensivste Maske ist wohl die dunkle Detox Maske.
Nachdem ich die Maske das erste Mal benutzt habe, sah meine Haut aus, als wäre ich gerade frisch in die Pubertät gekommen.
Allerdings hat sich der Schock gleich nach der zweiten Anwendung wieder gelegt. 



Peeling Maske
3 Tonerden + Rotalgen 

Definitv besser als jedes Peeling !
Meine Haut ist zwar nach der Maske gerötet, aber sämtliche abgestorbene Hautpartikel sind verschwunden.
Auch Pickelmale verschwinden durch die Maske viel schneller.

 
 
 Klärende Maske
3 Tonerden + Eukalyptus

Mein absoluter Liebling !
Durch den Eukalyptusextrakt ist sie einfach total erfrischend.
Die Haut wird mattiert und die Poren verfeinert.

 



Montag, 6. Februar 2017

Avocado + pochiertes Ei




Zutaten:

2 Scheiben Vollkornbrot
gesalzene Butter
1 Avocado
2 Eier
1 Esslöffel Essig
Salz + Pfeffer


Rezept:

1. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und einen Esslöffel Essig hinzugeben.

2. Die Eier jeweils in eine separate Schüssel geben.

3. Mit einem Kochlöffel eine Art Strudel im Wasser entstehen lassen.

4. Eier hinzugeben und ca. 2-3 Minuten kochen.

5. In der Zwischenzeit kann die Avocado halbiert, entkernt & in dünne Scheiben geschnitten werden. 

6. Vollkornbrote toasten

7. Anschließend die Brote mit der gesalzenen Butter bestreichen und mit den Avocadoscheiben und dem pochierten Ei belegen.

8. Zum Schluss noch mit Salz & Pfeffer würzen und die Eier anschneiden.





Sonntag, 29. Januar 2017

berry smoothie bowl.





Zutaten für 2 Portionen:

100 Gramm gefrorene Heidelbeeren
100 Gramm gefrorene Erdbeeren
2 Bananen
200 Gramm Naturjoghurt
2 Esslöfel Honig

Für das Topping:
2 Erdbeeren
Kokosflocken
Chia Samen
Kölln Müsli Knusper Klassik